DE EN

Compliance/
Qualitätssicherung

Compliance ist nicht nur ein Wort

Die Gesundheitsindustrie steht im Fokus und hat strenge interne und externe Regelungen zu befolgen. Wir von medupha wissen um die Wichtigkeit dieses Themas und stellen die Einhaltung Ihrer Regelungen sicher.

medupha arbeitet im Einklang mit internationalen und nationalen Gesetzgebungen, Richtlinien und Verhaltenscodices (EphMRA, ESOMAR, ADM).

medupha ist Mitglied bei

  • BVM – Berufsverband deutscher Marktforscher e.V.
  • VMÖ – Verband der Marktforscher Österreichs
  • VdMI – Verband der Markt- und Meinungsforschungsinstitute Österreichs

Als Spezialist im Gesundheitsbereich ist zudem die Einhaltung

  • der Richtlinien zur Arzneimittelüberwachung,
  • spezifischer Compliance-Richtlinien und
  • des Verhaltenscodex der pharmazeutischen Industrie

gelebter Standard im medupha Arbeitsalltag.

Unsere Mitarbeiter:innen werden einmal jährlich auf die Standards der Arzneimittelüberwachung und Regelungen zur Meldung möglicher unerwünschter Arzneimittelwirkungen und Produktbeanstandungen geschult. Zusätzlich werden projektspezifisch Schulungen nach Anforderung der Auftraggeber (Pharmakovigilanz, Compliance) vorgenommen.

Zur Sicherstellung der Arbeitsqualität verfügt medupha über ein Qualitätsmanagements-System mit eigenen SOPs. Wir legen höchsten Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter:innen Qualität und laufende Verbesserungsprozesse als einen integrativen Bestandteil ihrer täglichen Arbeit ansehen und leben.

Datenschutz – ein zentrales Thema

Als Institut, das sich ausschließlich mit Gesundheitsthemen befasst, sind wir uns der Sensibilität der Daten, mit denen wir arbeiten, sehr bewusst.

medupha gewährleistet die Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) inkl. lokaler Umsetzungsgesetze und stellt höchste Sicherheitsstandards in der Datenverarbeitung. Sämtliche Prozesse und technisch-organisatorischen Maßnahmen werden zudem von einem externen Datenschutzexperten geprüft und überwacht.

Unsere Mitarbeiter:innen werden regelmäßig auf Datenschutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen bei der Datenverarbeitung geschult.

Behördlich gemeldeter Datenschutzbeauftragter:

Ing. Walter Wratschko – zertifizierter Datenschutzexperte
Brunnplatz 5, 9020 Klagenfurt. Tel. +43 699 1504 3860
datenschutz@medupha.com

Menü